Der Mini-Club St. Michael

Nach dem das Wetter die nächsten Woche nicht sonderlich besser werden soll, stelle ich euch heute noch eine kleine Indoor Aktivität vor, die hervorragend zu diesem schmuddeligen Wetter passt. Und zwar den “Mini-Club St. Michael”.

In den vergangenen Jahren gab es schon einmal einen Mini-Club im Gemeindezentrum von St. Michael. Allerdings gab es dafür wohl schon längere Zeit keine Betreuung mehr, was wir sehr schade fanden. Denn das letzte mal, standen Freunde von uns vor verschlossenen Türen.
Ende 2013 hat sich dann meine Freundin Katharina Blohm dazu bereit erklärt, den Mini-Club wieder Ehrenamtlich aufleben zu lassen. Seit Anfang des Jahres 2014 steht der Mini-Club wieder in voller Blüte und lädt herzlichst zum Spielen ein.

Der Mini-Club findet jeden Donnerstag (außer in den Schulferien) von 9:30 Uhr bis 11:00 Uhr im Gemeindezentrum der Kirchengemeinde St. Michael, Kirchenplatz 7 in Fürth statt.

Mit dem Auto sind die Parkmöglichkeiten allerdings nicht sehr gut, da sich das Gemeindezentrum direkt bei einem großen Kirchenplatz befindet. Mit viel Glück findet man in den Seitenstraßen einen Parkplatz oder oben in der Gustav Straße. Notfalls könnte man auch beim TÜV-Gelände parken und von dort aus hinlaufen. Das sind ca. 10-15 Minuten Fußweg (je nach dem in welchem Tempo man läuft). Ideal sind hier die Öffentlichen Verkehrsmittel, die man in wenigen Minuten zu Fuß von der U-Bahn- oder Bushaltestelle von Fürth-Rathaus erreichen kann.

Kinder von 0-3 Jahren können dort in einem kleinen Raum, der sich im 1. Stock des Gemeindezentrums befindet nach Herzenslust Spielen und Toben. Unten im Eingangsbereich ist viel Platz, wo Kinderwagen und Co. untergebracht werden können. Oben findet ihr eine große Garderobe, wo Schuhe und Jacken ihren Platz finden.

Für die Kids stehen viele Spielsachen zur Verfügung! Vom Kaufladen, zur Kugelbahn, vom Bällebad, Wippe und Autos über Büchern und Stofftieren. Auch für die ganz ganz Kleinen gibt es eine kleine Ecke wo gekrabbelt und gespielt werden kann. Die Mütter können an Tische Platz nehmen und dem Nachwuchs beim Spielen zuschauen und sich miteinander Austauchen und Plaudern. Einen extra Wickeltisch gibt es ebenfalls im Raum. So muss  bei Geschwisterkindern nicht erst eine Toilette aufgesucht werden zum Windel wechseln. In der Küche ist es erlaubt Kaffee oder Tee zu kochen und für die Kinder dürfen selbstverständlich kleine Snacks mitgebracht werden.

Der Mini-Club ist aber nicht “nur” zum selbstständigen Spielen gedacht. Zu Beginn wird die Runde mit einem Begrüßungslied eröffnet und am Ende singen alle ein Abschiedslied. Katharina wird auch in Zukunft für viel Abwechslung im Mini-Club sorgen und immer wieder kleine Fingerspiele, Lieder oder Tänze mit den Kindern veranstalten sowie Basteltage einführen.

Das ganze wird ehrenamtlich veranstaltet und ist somit kostenlos für alle nutzbar.

Wir nutzen den Mini-Club sehr gerne und regelmäßig. Elias hat dort viele Kinder in seinem Alter zum Spielen und Toben. Auch Henry kommt so mit Kindern in seinem Krabbelalter in Kontakt. Ich als Mutti hab nette Leute um mich herum zum Plaudern ;-)  Ein Besuch lohnt sich also!

Mitzubringen sind Hausschuhe oder Stoppersocken (ABS-Socken) für die Kids sowie für die Eltern. Für die Krabbel,- und “Liegebabys” eine Decke zum darauflegen.

Mein Fazit:

  • Der Mini-Club ist ein super Spielevormittag!
  • Ich gebe ihm 8 von 10 Punkten.
  • Für Kleinkinder und Babys ideal.
  • Nicht nur für Kinder sondern auch für Eltern ein toller Treffpunkt!
  • Einziger Nachteil: Schlechte Parksituation.

Hier der Link zur Offiziellen Website: Mini-Club St. Michael

Bildquelle @Sabrina Katzbach

 

2 thoughts on “Der Mini-Club St. Michael

  1. Ich wünschte wir hätten hier solch kostenlose Angebote. Aber da leben wir dann wohl doch zu sehr auf dem Land =). Naja im Notfall geht es zum Milchhof, aber das ist nichts für den Winter.

    Schöner Beitrag!
    Ganz liebe Grüße
    Christiane

  2. Pingback: Der Mini-Club in Fürth findet wieder statt! | MaPiLo.de

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>